Arbeitsprojekt für Straffällige und Delinquenzgefährdete

Die Wichernhaus gGmbH bietet in Kooperation mit der ARGE Wuppertal und dem Landschaftsverband Rheinland eine Maßnahme zur beruflichen Integration für straffällige, haftentlassene und langzeitarbeitslose Menschen an.

space

Wesentliche Bestandteile der Maßnahme sind eine Arbeitsgelegenheit im Möbel Dienst der Wichernhaus gGmbH sowie die begleitende intensive Betreuung durch eine Sozialarbeiterin. Angestrebt wird eine Resozialisierung und eine Verbesserung der persönlichen Lebenssituation der Teilnehmer, die aktiv in diese Entwicklung eingebunden werden. Es sind insgesamt 12 Plätze verfügbar.

Im Mittelpunkt des Arbeitsprojektes stehen folgende Ziele:

• Aufarbeitung der individuellen Problematik (z. B. Straffälligkeit, Verschuldung, Suchtprobleme),
• Definition eigener Wünsche und Perspektiven,
• Schaffung einer sinnvollen und regelmäßigen Tagesstruktur,
• Vorbereitung auf die Heranführung an den ersten Arbeitsmarkt.

 


Arbeitsprojekt für Straffällige und Delinquenzgefährdete

Wichernhaus Wuppertal gemeinnützige GmbH
Hesselnberg 97
42285 Wuppertal

Ansprechpartnerin: 
Nicole Breuer

n.breuer@wichernhaus-wtal.de 

Tel.: 0202/98 06-366
Fax: 0202/98 06-301