Kompetenztraining U 25

space

Das „Kompetenztraining U 25“ richtet sich an junge Erwachsene unter 25 Jahren, die sich auf den Test zur Aufnahme für den Hauptschulabschlusskurs vorbereiten möchten. Die Jugendlichen absolvieren ein sechsmonatiges Training mit einem theoretischen und einem praktischen Teil.

Praktischer Teil

Das Wichernhaus betreut das praktische Training, das in folgenden Bereichen stattfindet:
• Catering/Speisenzubereitung und Service im Café Nordbahntrasse,
• Spielplatzsanierungsdienst,
• Möbel-Dienst.

Die Teilnehmer/-innen erhalten über den ALG II-Bezug hinaus eine Mehraufwandspauschale in Höhe von 1,50 Euro pro Stunde (max. 180,- Euro monatlich). Für die Fahrten im öffentlichen Personennahverkehr wird ein Ticket 1000 gestellt.
Sollte sich während der Teilnahme an der Maßnahme herausstellen, dass der Erwerb eines Hauptschulabschlusses realistisch nicht erreichbar ist, so wird eine direkte Vermittlung in Arbeit angestrebt. Auch hier werden die Jugendlichen von den Sozialpädagogen des Wichernhauses beraten und unterstützt.

Theoretischer Teil

Die Vermittlung der Theorie im Kompetenztraining U 25 wird von der Gesellschaft für berufliche Aus- und Weiterbildung mbH (GBW) durchgeführt – dem Kooperationspartner des Wichernhauses in diesem Programm. Der Unterricht findet in den folgenden Fächern statt: 
• Deutsch inklusive EDV-Übungen,
• Rechtschreibung, Grammatik, Textproduktion und Satzbau,
• Sinn entnehmendes Lesen, Verstehen von Arbeitsanweisungen,
• Lern- und Arbeitstechniken,
• Rechnen,
• Motivations-, Konflikt- und Kommunikationstraining.

 


Kompetenztraining U 25 
Wichernhaus Wuppertal gemeinnützige GmbH
Hesselnberg 97
42285 Wuppertal

Ansprechpartnerin:
Franziska Matthieß
f.matthiess@wichernhaus-wtal.de 

Tel.: 0202/98 06-350
Fax: 0202/98 06-301


  

PDF_Download